Im Bild: Kinder und eine Bewohnerin schmökern gemeinsam in einem Buch

Datenschutz

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hat für das Augusta-Viktoria-Stift hohe Priorität. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Augusta-Viktoria-Stift auf.

Die Datenschutzbestimmungen im Rahmen des Wohnens, der Pflege und Betreuung von Senioren in den Pflegeeinrichtungen bzw. der Betreuung von Kindern in den Kindertageseinrichtungen bzw. im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses sind den jeweiligen vertraglichen und vorvertraglichen Unterlagen zu entnehmen.

1.    Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung sowie anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das

Augusta-Viktoria-Stift
Hospitalplatz 15a
99084 Erfurt

Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Telefon: +49 (0)361 65964-0
Fax: +49 (0)361 65964-499

2.    Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte des Augusta-Viktoria-Stifts ist wie folgt erreichbar:

Augusta-Viktoria-Stift
Datenschutzbeauftragter
Herr Tobias Sagolla
Hospitalplatz 15a
99084 Erfurt

Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Telefon: +49 (0)361 601476-0
Fax: +49 (0)361 601476-19

3.    Allgemeine Hinweise zur Datenverarbeitung im Augusta-Viktoria-Stift

3.1  Zwecke der Verarbeitung

Das Augusta-Viktoria-Stift verarbeitet personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

  • im Rahmen der Kontaktaufnahme zum Wohnen, zur Pflege und Betreuung von Senioren in den Pflegeeinrichtungen sowie zur Betreuung von Kindern in den Kindereinrichtungen.
  • zur Erfüllung der satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben des Augusta-Viktoria-Stifts.
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Bereitstellung von Informationen, Informationsmaterial, Broschüren und Publikationen.
  • Verteilung von Einladungen zu Veranstaltungen und Festen im Augusta-Viktoria-Stift.
  • im Rahmen von Beschäftigungsverhältnissen und Bewerberverfahren.
  • im Rahmen von Beschaffungsverfahren und Vertragsverhältnissen mit externen Dienstleistern oder sonstigen Partnern.

3.2  Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Im Augusta-Viktoria-Stift werden die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen, Funktionen, Organisationszugehörigkeit etc.).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefon-/ Faxnummern etc.).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos Biometrische Daten etc.).
  • Nutzungsdaten (z.B. Zugriffsdaten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen).


Darüber hinaus werden im Rahmen im Rahmen des Wohnens, der Pflege und Betreuung von Senioren in den Pflegeeinrichtungen bzw. der Betreuung von Kindern in den Kindertageseinrichtungen bzw. im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses weitere personenbezogene Daten verarbeitet, die den entsprechenden vertraglichen oder vorvertraglichen Informationen zu entnehmen sind.

3.3  Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern von personenbezogener Daten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten anderen Personen und Unternehmen wie Webhostern, Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), wenn die Betroffenen eingewilligt haben oder eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht, es zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

3.4  Dauer der Speicherung bzw. Kriterien für Festlegung der Dauer

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Zweckerreichung, Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Die Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift.

4.    Verarbeitung personenbezogener Daten

4.1  Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.augusta-viktoria-stift.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4.2  Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe des Namens und einer gültigen Email-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Zudem werden folgende Daten durch das System erhoben: (1) IP-Adresse und Browser des aufrufenden Rechners, (2) Datum und Uhrzeit der Registrierung. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Bearbeitung Ihres Anliegens, das Sie uns über das Kontaktformular mitgeteilt haben, erfolgt im Augusta-Viktoria-Stift. Das Augusta-Viktoria-Stift speichert Ihre Daten nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens und entsprechend den gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben. Die Speicherung, Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift.

4.3  Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. per E-Mail senden.

4.4  Bei Kontaktaufnahme per E-Mail

Die Kontaktaufnahme mit dem Augusta-Viktoria-Stift per E-Mail ist neben der Emailadresse This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und den personengebundenen dienstlichen E-Mail-Adressen der Beschäftigten über diverse Funktions-Email-Postfächer möglich. Wie Sie mit uns zu verschiedenen Themen in Kontakt treten können, erfahren Sie hier.

Soweit Sie einen der genannten Kontaktwege verwenden, werden die von Ihnen übermittelten Daten (z.B.: Name, Vorname, Anschrift), zumindest jedoch die E-Mail-Adresse, sowie die in der E-Mail enthaltenen Informationen inklusive der ggf. von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und gespeichert. Zudem werden folgende Daten durch das System erhoben: (1) IP-Adresse des aufrufenden Rechners, (2) Datum und Uhrzeit der E-Mail.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e oder f DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG erfolgt. Eine Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich. Die Speicherung, Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift.

4.5  Bei Kontaktaufnahme per Brief

Sofern Sie an das Augusta-Viktoria-Stift einen Brief schreiben, werden die von Ihnen übermittelten Daten (z.B.: Name, Vorname, Anschrift) und die im Brief enthaltenen Informationen inklusive der ggf. von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG erfolgt. Eine Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich. Die Speicherung, Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift.

4.6  Bei Kontaktaufnahme per Telefon

Soweit Sie mit einem/r Beschäftigten per Telefon Kontakt aufnehmen, werden, soweit dies erforderlich ist, personenbezogene Daten von Ihnen zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung übermittelter Daten und des Inhalts, der ggf. ebenfalls von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten enthält, auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt. Die Speicherung, Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift.

4.7  Bei Kontaktaufnahme per Whatsapp

Sobald Sie das Augusta-Viktoria-Stift per Whatsapp kontaktieren bzw. wir im Auftrag eines Senioren per Whatsapp Kontakt aufnehmen, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von Whatsapp. Auf den Abschnitt Social Media dieser Datenschutzerklärung wird hiermit verwiesen.

Da das Augusta-Viktoria-Stift die Kontaktaufnahme per Whatsapp ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Senioren der Pflegeeinrichtungen anbietet, werden zu diesem Zweck personenbezogene Daten, insbesondere Texte, Bilder und Videos dem adressierten Bewohner zugänglich gemacht, insbesondere gezeigt, vorgelesen und erläutert.

Wenn Sie mit dem Augusta-Viktoria-Stift über die App Whatsapp Kontakt aufnehmen, werden, soweit dies erforderlich ist, personenbezogene Daten von Ihnen zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Bei Kontaktaufnahme mit dem Augusta-Viktoria-Stift per Whatsapp gehen wir davon aus, dass wir Ihnen per Whatsapp antworten dürfen.

Sofern Senioren die Kontaktaufnahme des Augusta-Viktoria-Stift mit Angehörigen, Freunden und Bekannten per Whatsapp wünschen, erfolgt die Speicherung, Verarbeitung und Weiterleitung von Daten ausschließlich im Auftrag des jeweiligen Bewohners.

Das Augusta-Viktoria-Stift nutzt Whatsapp ausschließlich auf separaten Endgeräten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Daten von Kunden, die Whatsapp bisher nicht nutzen, nicht an Whatsapp weitergeleitet werden.

Eine Erstkontaktaufnahme durch das Augusta-Viktoria-Stift per Whatsapp erfolgt nur, sofern hierfür zuvor eine Zustimmung des Kontaktierten auf anderem Wege eingeholt wurde.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung übermittelter Daten und des Inhalts, der ggf. ebenfalls von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten enthält, auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt. Die Speicherung, Löschung und Archivierung richtet sich nach dem Standard zur Archivierung und Löschung von Daten im Augusta-Viktoria-Stift. Die gespeicherten Daten sind von einer Datensicherung ausgeschlossen.

4.8  Bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Das Augusta-Viktoria-Stift erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Bewerberinnen und Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Hierfür gibt der Bewerber oder die Bewerberin dem Augusta-Viktoria-Stift die Einwilligung nach Artikel 6 Absatz lit. a DSGVO.

Die Verarbeitung erfolgt in der Regel auf elektronischem Wege. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege eingereicht werden. Die Unterlagen können beispielsweise per E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. übermittelt werden.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungseingänge gesichtet, ggf. Rückfragen hierzu vorgenommen, Einladungen zu Bewerbungsgesprächen verschickt, in Gesprächen im Rahmen der Personalgewinnung zusätzliche personenbezogene Daten erhoben, um letztlich eine Entscheidung bzgl. der Bewerberauswahl treffen zu können.

Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, werden die im Beschäftigungskontext erforderlichen personenbezogenen Daten nach Artikel 88 Absatz 1 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG verarbeitet.

Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu keinem Beschäftigungsverhältnis, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht. Die Löschfrist ergibt sich aus der Anwendung von Artikel 17 Abs. 3 lit. b DSGVO (Ausnahme von der grundsätzlichen Löschpflicht, wenn Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer Verpflichtung nach deutschem Recht oder EU-Recht erforderlich ist) i.V.m § 15 Absatz 4 Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und § 61 b Absatz 1 Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG) (Aufbewahrungspflicht im Rahmen der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz).

5.    Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter,

wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

6.    Social Media

Das Augusta-Viktoria-Stift unterhält Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, um die dort aktiven Nutzerinnen und Nutzern über die Leistungen und Angebote des Augusta-Viktoria-Stift zu informieren und bei Interesse direkt über die Plattformen zu kommunizieren. Die Social Media Kanäle des Augusta-Viktoria-Stifts ergänzen somit die eigene Webpräsenz www.augusta-viktoria-stift.de und bietet Interessierten, die diese Art der Information bevorzugen, eine alternative Möglichkeit der Kommunikation an.

Alle Social Media Kanäle des Augusta-Viktoria-Stifts können von den Besucherinnen und Besuchern des Webangebots nur über einen externen Link aufgerufen werden. Das Augusta-Viktoria-Stift verwendet auf seinen Webseiten keine Plugins oder sonstigen Schnittstellen, die die jeweiligen Netzwerke zur Einbettung der Angebote auf Webseiten anbieten.

Sobald die Besucherinnen und Besucher das jeweilige Augusta-Viktoria-Stift - Social Media Profile in dem jeweiligen Netzwerk aufrufen, gelten dort die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Das Augusta-Viktoria-Stift hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Das Augusta-Viktoria-Stift macht daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Daten der Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) von den Betreibern der Netzwerke entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abgespeichert und für geschäftliche Zwecke genutzt werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den o.g. Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Das Augusta-Viktoria-Stift verarbeitet die Daten der Nutzerinnen und Nutzer in den Augusta-Viktoria-Stift - Social Media Präsenzen insofern diese über bspw. Kommentare oder Direktnachrichten mit dem Augusta-Viktoria-Stift in Kontakt treten und kommunizieren.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach einer Einwilligung des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Das Augusta-Viktoria-Stift wertet weiterhin statistische Daten der Sozialen Netzwerke aus, um die Reichweite seiner Werbemaßnahmen zu optimieren.

Das Augusta-Viktoria-Stift ist aktuell in folgenden Netzwerken mit eigenen Online-Profilen vertreten:

Facebook

Auf unseren Seiten sind Links zum sozialen Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.

Wenn Sie den Link zur Facebook-Seite klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Link: https://www.facebook.com/AugustaViktoriaStift/

Whatsapp

Im Interesse der bei uns lebenden Senioren arbeiten wir mit WhatsApp, 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025, USA. WhatsApp ist Teil der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.

Verantwortlicher im Sinne der EU-DSGVO ist allein WhatsApp und zwar bei Nutzung des Dienstes aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder anderen zur Europäischen Region gehörenden Ländern die WhatsApp Ireland Limited und bei Nutzung aus anderen Ländern die WhatsApp Inc., USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von WhatsApp unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Twitter

Auf unserer Website finden Sie Links zur Website von Twitter. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA).

Benutzen Sie einen Link zur Twitter-Seite, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche an die Server Twitter Inc. übermittelt werden. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de.

Augusta-Viktoria-Stift bei Twitter: https://twitter.com/AugustaViktoria

Youtube

Auf unserer Seite befinden sich Links zur Homepage von Youtube und Videos, die angeklickt werden können. YouTube gehört zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA.
Wenn Sie auf einer unserer Seiten, die einen solchen Button enthält, das Symbol, den Inhalt oder den Begriff auswählen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube auf. Der Youtube- Server erhält damit eine Information, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Augusta-Viktoria-Stift bei Youtube: https://www.youtube.com/user/AugustaViktoriaStift

7.    Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde ist nach dem DSG-EKD:

    Datenschutzbeauftragter für Kirche und Diakonie
    Pierre-Gerard Große
    Reichenbrander Straße 4
    09117 Chemnitz

8.    Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

9.    Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Verlinkungen zu Webseiten anderer Anbieter – sogenannte externe Links. Die Inhalte der Ziele dieser externen Links entziehen sich unserer Einflussnahme, sodass eine Gewähr für solche Inhalte unsererseits nicht übernommen wird. Die Verantwortung liegt stets beim jeweiligen Betreiber der externen Seiten. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die permanente Überwachung fremder Inhalte auf Rechtsverstöße ohne konkrete Hinweise ist uns nicht zumutbar. Sollten wir Kenntnis von Rechtsverletzungen erlangen, werden wir die entsprechenden externen Links unverzüglich entfernen.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.augusta-viktoria-stift.de > Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


 

Tafel der Stifter

 

Diese Menschen
unterstützen Alt und Jung
auf Dauer
mit ihrer Zustiftung
(seit 2014)

 

  • Prof. Karsten Behrmann
  • Tino Bräske
  • Bärbel Grönegres
  • Irma Langfeld (Tante Irmchen)
  • Irmtraud Schröter
  • Gerta und Paul Wilhelm Link
  • Edith Rathjen
  • Sr. Christa Schleenvoigt
  • Leitender Regierungsdirektor Reiner Anton Spring
  • sechs weitere Personen, die gern anonym bleiben möchten

 

 
Werden auch Sie Stifter. Mehr zum Thema Zustiften finden Sie hier.

Die Stiftertafel dient der Ehrung stifterischen Engagements und als Ansporn für zukünftige Generationen.