Im Bild: ehrenamtliche Mitarbeiter gehen mit Bewohnern spazieren.
Im Bild: Kinder und eine Bewohnerin schmökern gemeinsam in einem Buch

Vererben und zustiften

Zustiften
Sie haben die Möglichkeit, das Augusta-Viktoria-Stift durch Zustiftungen zu unterstützen. Sie leisten damit eine Spende in den Vermögensstock des Augusta-Viktoria-Stift. Barvermögen, Wertpapiere, Immobilien oder andere Wertgegenstände können dabei übertragen werden. Dies kann zu Lebzeiten oder testamentarisch erfolgen.

Als Stifter erhalten Sie von uns eine Stiftungsurkunde. Die Zinsen des zugestifteten Betrages werden dann langfristig gemäß unserer Satzung für die Arbeit des Augusta-Viktoria-Stift eingesetzt. Weiterhin können Sie in Ihrer Steuererklärung innerhalb von zehn Jahren maximal 1 Million Euro als Sonderausgaben und damit einen Steuervorteil geltend machen. Wird dem Augusta-Viktoria-Stift eine Erbschaft innerhalb von 24 Monaten übertragen, fällt keine Erbschaftssteuer an.

Ausführlicher können Sie sich in unserer Broschüre "Zustiftungen für Alt und Jung" informieren.

Die Arbeitsweise von Stiftungen und was eine Zustiftung ist, erklärt das folgende Video des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen e.V. : https://www.youtube.com/watch?v=UQ0qhax4Zrc.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Geschäftsführer Herrn Thomas Dewor, Tel. 0361/ 659640.

_____________

Unterstützen Sie uns mit einer Zustiftung in Höhe von 150 Euro oder mehr. Überweisen Sie dazu Ihre Zustiftung an die unten genannte Bankverbindung oder senden uns Ihren ausgefüllten Zeichungsbrief zu.

Als Stifter erhalten Sie eine Stifterurkunde und werden auf Wunsch mit Ihrem Namen in die Tafel der Stifter auf der Homepage des Augusta-Viktoria-Stift aufgenommen.

Sie wollen gleich online stiften?

Mit diesem Link gelangen Sie zum Online Lastschriftverfahren bei der Bank für Sozialwirtschaft. Folgen Sie dort einfach den Anweisungen. Die verschlüsselte SSL-Verbindung gewährleistet die Sicherheit im Zahlungsverkehr. Damit Ihre Zuwendung richtig zugeordnet wird, bitten wir Sie, als Verwendungszweck "Zustiftung" anzugeben.

Augusta-Viktoria-Stift
IBAN: DE13 8206 4228 0100 4589 02    
BIC: ERFBDE8EXXX
Erfurter Bank eG, Verwendungszweck: Zustiftung

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Online-Spende

 

Tafel der Stifter

 

Diese Menschen
unterstützen Alt und Jung
auf Dauer
mit ihrer Zustiftung
(seit 2014)

 

  • Prof. Karsten Behrmann
  • Tino Bräske
  • Bärbel Grönegres
  • Irma Langfeld (Tante Irmchen)
  • Irmtraud Schröter
  • Gerta und Paul Wilhelm Link
  • Edith Rathjen
  • Sr. Christa Schleenvoigt
  • Leitender Regierungsdirektor Reiner Anton Spring
  • sechs weitere Personen, die gern anonym bleiben möchten

 

 
Werden auch Sie Stifter. Mehr zum Thema Zustiften finden Sie hier.

Die Stiftertafel dient der Ehrung stifterischen Engagements und als Ansporn für zukünftige Generationen.