Im Bild: Kinder lernen und freuen sich ausgelassen.
Im Bild: Kinder und eine Bewohnerin schmökern gemeinsam in einem Buch

Evangelischer Waldkindergarten
Haselnußweg 16

Im evangelischen Waldkindergarten verbringen 36 Kinder in 2 Gruppen den größten Teil des Tages in der Natur, auf den Wiesen und in den Wäldern rund um den Wiesenhügel in Erfurt.

Wir bieten:

  • ganzheitliche naturnahe religionspädagogische Bildung und Erziehung
  • generationsübergreifende Begegnungen und Kontakte
  • Spiel ohne vorgefertigtes Spielmaterial
  • Ausleben des natürlichen Bewegungsdranges und Stärkung des Immunsystems
  • Förderung sozialer Fähigkeiten sowie der Problemlösungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Was ist ein Waldkindergarten?

Die Kinder verbringen den größten Teil des Tages im Wald. Alle Aktivitäten finden im Freien statt mit Spielen ohne vorgefertigtes Spielmaterial.

Die Pädagogik des Waldkindergartens ist darauf ausgerichtet, jedes einzelne Kind in seiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Die tägliche Begegnung mit der Vielfalt der Natur ist dabei das Besondere des Waldkindergartens. Durch den täglichen Aufenthalt an der frischen Luft können die Kinder die Natur im Wandel der Jahreszeiten erleben. Das Bewusstsein für ökologische Prozesse und deren Zusammenhänge wird geschult. Diese sind die Grundlage für das Erlernen von Natur bewahrendem Verhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: Elterninformation Evangelischer Waldkindergarten.

Rahmenbedingungen

Öffnungszeiten: 
Wir bieten Tagesbetreuung von 7.00 bis 17.00 Uhr.

Aufnahmealter:
Wir nehmen Kinder ab 3 Jahre auf.

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Online-Spende

 

Tafel der Stifter

 

Diese Menschen
unterstützen Alt und Jung
auf Dauer
mit ihrer Zustiftung
(seit 2014)

 

  • Prof. Karsten Behrmann
  • Tino Bräske
  • Bärbel Grönegres
  • Irma Langfeld (Tante Irmchen)
  • Irmtraud Schröter
  • Gerta und Paul Wilhelm Link
  • Edith Rathjen
  • Sr. Christa Schleenvoigt
  • Leitender Regierungsdirektor Reiner Anton Spring
  • sechs weitere Personen, die gern anonym bleiben möchten

 

 
Werden auch Sie Stifter. Mehr zum Thema Zustiften finden Sie hier.

Die Stiftertafel dient der Ehrung stifterischen Engagements und als Ansporn für zukünftige Generationen.